Wer bin ich?

Herzlich willkommen auf "mein-i-tüpfelchen"!

Ich bin Alex und schreibe hier... 

Ich bin ein durchaus fröhlicher Mensch und trage an warmen Sommertagen
gerne kühlende Wirsingblätter auf meinem Kopf...


Auf meinem Blog geht es um Dinge, die mir und meinem Tag
das gewisse Tüpfelchen auf dem "i" bescheren.
Da ich glücklicherweise an jedem Tag essen und trinken darf, spielen die Themen
Kochen, Essen und Trinken eine SEHR große Rolle.

Ich tratsche hier über alte Familienrezepte, Lieblingsgerichte aus fernen und nahen
Ländern und verrate auch das ein oder andere Kochgeheimnis meiner Freunde. 
Manchmal berichte ich aber auch über dieses oder jenes andere Thema, 
wenn es mir besonders erwähnenswert erscheint.

Ich koche in einer kleinen Altbauküche in Wiesbaden,
in der eine Gastherme blubbert und eine Waschmaschine rappelt.
Ich liebe den alten Terrazzoboden, dessen grau-/schwarz-/orangefarbene Tupfen
so gut wie jeden Krümel wie von Zauberhand verschwinden lassen.
Der Boden ist so schief, dass eine Murmel nicht liegen bleiben würde. 
Glücklicherweise spiele ich nicht oft mit Murmeln.
In den beiden Wandschränken stapelt sich alles, was man als Küchenfee so braucht und 
auch viele Dinge, die Frau in den letzten 20 Jahren geglaubt hat, dringend zu brauchen. 
Das Schokoladenfondue habe ich bis heute nicht benutzt. 

Über dem Herd hängt eine kleine Umlufthaube, die dem ganzen Gebrutzele nicht Herr wird. 
Meine Küche und ich träumen von einer überdimensionalen Dunstabzugshaube
mit echter Abluft und einem Gasherd.

Meine (Nicht-) Leidenschaften:

Ich könnte jeden Tag Pasta essen, der Duft von frischen Kräutern lässt mein Herz aufgehen,
ich habe Ehrfurcht vor weißem Alba-Trüffel, trinke in der Tat lieber Wein statt Wasser
und verachte niemals ein Glas Champagner, für guten Mohnkuchen könnte ich morden -
lasse mich aber auch mit einer saftigen Zimtschnecke besänftigen,
ich hege eine nicht zu bändigende Leidenschaft für Rohmilchkäse,
dafür kann man mich mit sauren Nierchen und Hasenbraten total vergraulen.

Ich besitze mehr Kochbücher als Krimis, von einem Besuch in Paris
bringe ich eher Steakmesser von Laguiole statt Kleider mit,
ich tanze lieber Walzer als Disco Fox, schwimme lieber als zu joggen, 
mag den Geruch von ausgeblasenen Kerzen, liege gern in üppigen Schaumbädern, 
Schnee lässt mein Herz hüpfen, ich halte mich gern auf windigen ostfriesischen oder
sonnigen griechischen Inseln auf, liebe meinen Mann und den Sonnenuntergang auf Mallorca,
gucke gern alte Columbo-Filme, mag Meryl Streep,  kenne jede Folge von Sex and the City,
die Bücher von Ildikó von Kürthy verursachen mir Bauchschmerzen (vor Lachen),
verneige mich vor Jane Austin und erwarte jeden Juni sehnsüchtig
den neuen "Brunetti".

Soviel zu mir!

Kommentare:

  1. WIR SIND JA NACHBARN!!!! Das sehe ich jetzt erst! Vielleicht sehen wir uns mal - z.B. aufm Markt? Oder im Canal du midi? Liebe Grüße jedenfalls aus der Grabenstraße! Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hello Julia, ja...und bei Dir laufe ich wohl immer vorbei, wenn ich zum Schokiladen gehe..und zu Gewürzmüller..und so....Jaaaa, beim Canal du midi bin ich oft. Dienstags und Donnerstags gibt es dort Plat du jour!!!!! See you! Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alex

    Also Deine (Nicht-)Leidenschaften sind praktisch deckungsgleich mit meinen - ausser das mit der täglichen Portion Pasta. Ich würde dann statt der Pasta eher ein anständiges Stück Fleisch ordern ;-)

    Lieben Gruss von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Henne :-), Pasta mag ich schon sehr, wobei ich ein schönes Steak durchaus auch nicht verachte....hach, es gibt so viele leckere Sachen. Viele Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  5. Habe deinen Blog gerade entdeckt ! Sehr schöne Fotos, du bist erstmal, bis auf weiteres, in meinem Reader =)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alex, danke für den schönen Beitrag zum Canal und das lecker Hühnchen! Wir haben ihn bei uns gelinkt: www.canal-du-midi-weinbar.de/presse.html Bis bald mal im Canal, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alex,
    bist Du noch im Winterschlaf oder hast Du Lust ein paar Fragen zu beantworten?
    http://lieberlecker.wordpress.com/2013/02/10/die-11er-liste-oder-ich-frage-weil-ich-die-antwort-nicht-scheue/
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex,
    ein sehr schöner Blog, dank Hauspinnwand entdeckt :)
    Ob ich alles nachkochen kann wird sich noch rausstellen, aber reinschauen und mich an den lustigen Texten und schönen Fotos erfreuen, dass werde ich auf jeden Fall öfter mal!
    Viele Grüße von einem Stockwerk tiefer :)
    Caro

    AntwortenLöschen